Wertungsspiel 2014

Am Sonntag, den 27.7., nahm das Blasorchester mit seinem Dirigenten Harry D. Bath am Wertungsspiel des Kreisverbandes Ostalb in Stödtlen teil.Wertung1klein Um 7 Uhr fuhr der Bus mit 50 Musikerinnen und Musikern in Walddorfhäslach ab. Nach gut zwei Stunden trafen alle am Einspielraum im Rathaus von Stödtlen ein. Nach dem Einspielen und einem kleinen Fußmarsch zum Wertungsspielraum in der Turnhalle, konnte dann dort mit dem Aufbau begonnen werden. Mitgereistes Publikum und Musiker von anderen teilnehmenden Vereinen warteten gespannt auf den Vortrag. Wertung3kleinZu hören waren die Symphonic Dances Nr. 1, 3 und 5 von Yosuke Fukuda sowie die Danza Sinfonica von James Barnes. Die Stücke wurden in der Kategorie Höchststufe eingeordnet. Um die Zeit bis zur Ergebnisverkündung zu verkürzen, wurde die Stadt Nördlingen unsicher gemacht. Rechtzeitig um 17 Uhr erwarteten alle die Beurteilung der Jury. Das Blasorchester konnte 95,5 von 100 möglichen Punkten erzielen und erhielt die Beurteilung “mit hervorragendem Erfolg teilgenommen.” Zu diesem herausragenden Ergebnis gratulieren wir allen Musikerinnen, Musikern und selbstverständlich dem musikalischen Leiter Harry Bath.