Kirchenkonzert und Christkendlesmarkt

Am zweiten Adventssonntag fand wieder ein gemeinsames Benefizkonzert in der evangelischen Kirche in Walddorf statt. Zusammen mit dem Liederkranz sorgten das Blasorchester und verschiedene Ensembles für eine festlich-vorweihnachtliche Stimmung. Die schwungvolle Eröffnung übernahm das Blasorchester unter der Leitung von Harry D. Bath mit einer musikalischen Schlittenfahrt. Mit „Dream in the Silent Night“ von T. Mashima erklangen Variationen zu Stille Nacht und weiteren Weihnachtsliedern. Das Saxophonensemble spielte das Capriccio op. 81 von Felix Mendelssohn Bartholdy. Die Chöre des Liederkranzes unter Leitung von Rosemarie Hertl sorgten mit Stücken aus unterschiedlichen Stilepochen und Sprachen für festliche Klänge. An der Orgel interpretierte Regina Böpple eine majestätische Komposition von Bach. Danach folgten das Posaunenensemble mit dem Spiritual „Just a closer Walk with Thee“ und ein Blechbläserquartett mit „Lady, when I behold the Roses“. Mit dem Stück „Jingle Bells“ beschloss das Blasorchester den Konzertabend. Der Erlös von 1160 Euro aus den Spenden kommt dieses Jahr dem Gemeinsamen Mittagstisch zugute. Dies sei mittlerweile ein generationenübergreifendes Treffen. Frau Gaiser freute sich über die Zuwendung; damit werde es möglich, Kindern ein Essen zu einem ermäßigten Preis anzubieten. Wir möchten uns herzlich bei Herrn Pfarrer Dinkel und der Mesnerin Frau Nonnenmacher bedanken.

Das Jugendorchester auf dem Christkendlesmarkt
Am Sonntag, den 14.12., fand wieder der Christkendlesmarkt rund um Walddorf statt. Dieses Jahr war dort auch wieder das Jugendorchester mit einem Stand vertreten. Die marktbesucher kamen vorbei und gönnten sich einen kleinen Snack; denn wir hatten leckere Maultaschen-To-Go für Sie vorbereitet. Selbstverständlich waren auch vegetarische Maultaschen im Angebot. Gegen 16 Uhr sorgten dann die Musikerinnen und Musiker mit bekannten Weihnachtsliedern für einen stimmungsvollen Ausklang des Marktes.