Das Jugendorchester beim Tag der Blasmusik

Am Sonntag, den 1. Mai, lud der Musikverein Degerschlacht zum Tag der Blasmusik ein. Zum ersten Mal nach 36 Jahren wurden auch wieder Jugendorchester dazu eingeladen. Der Musikverein freute sich über diese Einladung und reiste mit den jungen Musikerinnen und Musikern zur Auchterthalle. Unter der Leitung von Dirigentin Claudia Krohmer-Rebmann zeigte das Orchester einen Teil seines musikalischen Repertoires. Das Publikum wurde unter anderem in die Unterwasserwelt von Arielle, der Meerjungfrau entführt; es gab eine Stippvisite bei Aladdin und in der Welt der Drachen.

Juka1klein   Juka4klein   Juka2klein   Juka3klein

“Along the Beaches of Normandy” konnte man die Landung der Alliierten im Zweiten Weltkrieg miterleben. Mit der Zugabe “Siyahamba”, einer Hymne der Zulu, beschloss das Jugendorchester seinen Beitrag zum Tag der Blasmusik. Dirigentin und Musiker revanchieren sich für diese Einladung, denn wir begrüßen das Jugendorchester aus Degerschlacht am Sonntag, den 8. Mai auf dem Waldmusikfest.