Ensemblekonzert open air

Endlich mal wieder vor Publikum, spielen – dieser Wunsch ging für uns am letzten Sonntag in Erfüllung. Vorstand Jens Haug begrüßte die Zuhörer auf der Wiese beim Musikerheim. Dort wurde die Bühne bereitet für ein kleines Konzert, an dem Jugend-, Blasorchester und drei Ensembles teilnahmen. Das Jugendorchester eröffnete mit “Happy” von Pharrell Williams ihr vorbereitetes Programm. Das Publikum belohnte mit viel Applaus; selbstverständlich gab es auch eine Zugabe, “Never forget your friends”, das taten die Musiker und Musikerinnen bestimmt nicht.
Jugendorchester Jugendorchester
Ein Ensemble aus Musikerinnen und Musikern der Jugendkapelle hatte sich zusammen gefunden.
“He’s a Pirate” aus Fluch der Karibik erklang mit Trompete, Oboe und Fagott.
Juka-Ensemble Juka-Ensemble
Ein Saxophonquartett hatte ein kleines Programm vorbereitet und begeisterte mit “Hit the Road, Jack”.

Saxophonquartett

Saxophonquartett


Eine Gruppe aus Holz- und Blechbläsern intonierte ein Medley aus Animationsfilmen, wie Ratatouille und Cars.

dav

Holz- und Blechbläser-Ensemble

Holz- und Blechbläser-Ensemble


Das Blasorchester sorgte mit Polka- und Marschklängen für Unterhaltung. Der Konzertmarsch “Bandology” war den Jubilaren gewidmet, die wegen der Pandemie keine Ständle bekommen konnten.
Blasorchester

Blasorchester


Auch hier wurde noch eine Zugabe gefordert: Gerne erfüllte das Orchester diesen Wunsch und ließ einen kleinen grünen Kaktus vom Balkon fallen. Der Deutschmeister Regimentsmarsch beendete die kleine Wiesenserenade.

Wir möchten uns ganz besonders bei unserem treuen Publikum für den Applaus und die großzügigen Spenden bedanken. Herzlichen Dank und weiterhin alles Gute, Ihr MV Walddorfhäslach