Herr Baral

Herr Baral ist unser Instrumentallehrer für Blechblasinstrumente.
Er hat einen beeindruckenden musikalischen Lebenslauf:
Steffen Baral, Jahrgang 1984, erhielt seinen ersten Trompetenunterricht im Alter von neun Jahren bei Götz Treptau. Mehrfacher Preisträger bei „Jugend Musiziert“ begann er schon früh Orchestererfahrung zu sammeln, bei Arbeitsphasen des Landesjugendorchesters Baden-Württemberg, der Jungen Süddeutschen Philharmonie und der Kammeroper Schloss Rheinsberg. Steffen Baral begann sein Studium 2004 an der Musikhochschule Freiburg bei Anthony Plog, wo er 2009 sein Diplom erhielt. Von dort ging er an die Baylor University in Waco, Texas, wo er als Lehrassistent im Rahmen eines Master-Studiums tätig war, welches er 2011 erfolgreich beendete. Meisterkurse bei Frits Damrow, Wolfgang Guggenberger, Håkan Hardenberger, Friedemann Immer, Raymond Mase und Bobby Shew, um nur einige zu nennen, rundeten seine Ausbildung ab. Bei der „National Trumpet Competition“ 2011 in Fairfax Virginia gewann er als Mitglied des Ensembles „Baylor A“ den ersten Preis in der Ensemblewertung. Abgesehen von einer regen Tätigkeit als Solist war Steffen Baral auch Aushilfe beim Philharmonischen Orchester Freiburg und ständige Aushilfe beim Waco Symphony Orchestra. Er war Mitglied der „Texas Trumpet Collection bei der TMEA 2010 und ist seit 2007 Mitglied des Akademieorchesters Schloss Hundisburg.
(Quelle: http://www.ev-kirche-renningen.de/index.php?ID=56)